Kontakt- und Besuchsnetz

Das eigene Netz:  <zeitWEISE>

Kontakt- und Besuchsnetz für Frauen liebende Frauen, Zuhause und im Krankenhaus

zeitWEISE> hat sich zur Aufgabe gesetzt,
ein soziales Netz für Frauen liebende Frauen zu knüpfen: Ein Netz aus vielen verschiedenen Kenntnissen und Fähigkeiten vieler verschiedener Frauen – und ihrer Bereitschaft, etwas füreinander zu tun. Es geht um alle Arten von Hilfe und Unterstützung zur Verbesserung der Lebensqualität, die wir brauchen; und die von Seiten der Kranken-, Pflegekassen, dem staatlichen Sozialsystem nicht (und immer weniger) zur Verfügung stehen.

<zeitWEISE> richtet sich hauptsächlich
– aber nicht nur – an ältere Frauen liebende Frauen in ihrer besonderen Lebenssituation: Ein respektvoller Umgang mit Frauen liebenden Frauen ist in unserer Gesellschaft immer noch nicht selbstverständlich, neue Kontakte sind nicht leicht zu knüpfen, wenn Freundinnen oder Partnerin sterben, zumal Orte und Angebote für Ältere fehlen, vielleicht bestehen gesundheitliche und finanzielle Einschränkungen. Gerade dann wünschen wir uns und ihnen die Gesellschaft von Menschen, die unsere Lebensform akzeptieren, die zuhören und behilflich sind.

<zeitWEISE> gibt Ihnen Zeit,
sei es für ein Gespräch – persönlich, per Telefon oder per E-Mail -‚ sei es für einen Besuch, für die Begleitung zu einer (Kultur-) Veranstaltung und vieles andere mehr. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Wir wissen, dass es nicht leicht ist, um etwas zu bitten.

<zeitWEISE> braucht auch Zeit,
und zwar von Frauen liebenden Frauen, die Lust haben, z. B. vorzulesen, zuzuhören, sich auszutauschen, ihr Wissen im Gesundheits- und Sozialbereich weiterzugeben, die ihre Begleitung bei einem Spaziergang oder zu Veranstaltungen anbieten – kurz: Solidarität leben wollen!

Interessierte laden wir ein, sich über unsere Kontaktseite an uns zu wenden.